Ungefähr 150 Personen feierten den Tag der offenen Gesellschaft am 16. Juni im Schlosspark mit „einem Zuckerfest der Demokratie“. Einen Tag zuvor war der Fastenmonat Ramadan zu Ende gegangen und so konnten alle gemeinsam essen und trinken. Die Getränke hatte die Firma „Bio-logisch / Catering für Kitas und Schulen“ zur Verfügung gestellt, Kuchen, Obst, Salate und Fleisch und Gemüse für den Grill hatten alle Beteiligten mitgebracht. Die Kulturgießerei hatte Tische und Bänke in den Park gebracht, die Gemeinderverwaltung hatte alle notwendigen Genehmigungen schnell und unbürokratisch erteilt. So konnten Alt- und Neuschöneicher ein schönes Fest feiern, zu dem auch immer wieder zufällig vorbei kommende Spaziergänger eingeladen wurden.

20180616_183955_resized